Allgemein

Wichtiger Hinweis

By 5. Januar 2021 No Comments

Mehrere Masken werden zurückgerufen oder es wird eine Warnung für sie ausgesprochen. Laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin wird vor den Kanbo-Atemschutzmasken gewarnt. Die als FFP2 deklarierten Masken suggerieren aufgrund ihrer Kennzeichnung eine Schutzwirkung, welche aber nicht nachgewiesen ist.

Verkauft wurden die Masken im Shop der Fa. Ritter Concept GmbH.

  • Modell: Atemschutzmaske „Kanbo“, FFP2
  • Artikelnummer: RI-FFP2KAND00620

Weiterhin werden KN95-Halbmasken des Herstellers Welooo zurückgerufen. Auch hier ist die Partikel-/Filterrückhaltung nicht ausreichend.

  • Modell: KN95-Halbmaske von Welooo
  • Chargennummer: 20200417

Die KN95-Masken der Marke purvigor erfüllen ebenfalls nicht die Schutzauflagen und werden zurückgerufen.

  • Modell: Purvigor KN95 Maske
  • Chargennummer: 20200328

Achten Sie bei KN95 und N95 Masken besonders darauf, dass die gekauften Produkte eine Genehmigung der Marktüberwachsungsbehörde haben. Eine Bestätigung der Zulassung der Masken sollte dem Produkt beigefügt sein oder auf Nachfrage vorgelegt werden können.

Quelle: web.de

Leave a Reply